Drucken

Kinder im Trennungs- und Scheidungskonflikt (15 Std. § 15 FAO)

 
Termin: Montag und Dienstag, 06.09.2021 und 07.09.2021 | jeweils 09.00-17.30 Uhr  
 
Referent:
Heiner Krabbe, Dipl. Psychologe, Psychotherapeut und Mediator (BAFM)
 
 

Informationen zum Präsenzseminar:

Tagungsort: Celle | Eigener Seminarraum | Bahnhofstraße 6 A, 29221 Celle  
 
Seminarinfo: Max. 20 Teilnehmer/innen!
§ 15 FAO 15 Stunden für Familienrecht und/oder Nachweis zur Vorlage im Sinne des Mediationsgesetzes sowie der dazugehörigen Zertifizierungsverordnung (15 Zeitstunden).
 
 
Teilnahmebeitrag: 580 € Skript/Print, zzgl. USt.. Inkl. Tagungsgetränke und Verpflegung.  
 
Themenübersicht: Teil 1:
• Mit welchen Problemen werden Kinder im Trennungs- und Scheidungskonflikt konfrontiert?
• Welche entwicklungspsychologischen Auswirkungen kann Trennung und Scheidung auf Kinder haben?
• Wie erleben Kinder die Trennung der Eltern? (Verständnis der Situation von Kindern, Sichtweise der Kinder auf die Trennung der Eltern

Teil 2:
• Welche Lösungen sind denkbar?
• Was wünschen sich Kinder nach der Trennung der Eltern?
• Welche professionellen Hilfen können im Rahmen eines juristischen Verfahrens angestrebt werden? (Bedürfnisse und Lösungen)

Im 2. Teil wird u.a. auch auf die verschiedenen Modelle (Wechsel-, Residenz- und Nestmodell) eingegangen, insbesondere welche Vor- und Nachteile sich insoweit jeweils ergeben. Außerdem ist Inhalt der Veranstaltung die Gestaltung des Umgangs aus kinderpsychologischer Sicht und auch die Möglichkeit weiterer Unterstützungsmöglichkeiten für Kinder.

Didaktik:
• Theoretische Informationen
• Praxisbeispiele
• Erprobung in Groß- und Kleingruppen
• Reader