Drucken

Steuerförderung für die energetische Sanierung der Wohnung

 
Termin: Dienstag, 22.03.2022 | 13.00 - 15.45 Uhr  
 
Referent:
Rudolf Jung, Steueramtsrat i.R. und Dipl. Finanzwirt
 
 

Informationen zum Online-Seminar:

Seminarinfo Online-Seminar: § 15 FAO 2,5 Stunden für Bau- und Architektenrecht, Miet- und WEG-Recht oder Steuerrecht.  
 
Teilnahmebetrag Online-Seminar: 110 €, zzgl. USt.. Inklusive Tagungsunterlagen.  
 
Themenübersicht: 1. Steuerförderung für die energetische Sanierung der Wohnung. Die Bundesregierung hat Ende 2019 den steuerlichen Teil ihres Klimaschutzpaketes verabschiedet. Seit dem 1.1.2020 werden energetische Baumaßnahmen an selbstgenutzten Wohngebäuden mit der Steuerermäßigung an selbstgenutzten Wohngebäuden mit der Steuerermäßigung gemäß § 35c EStG gefördert. In dem Webinar erfahren sie, unter welchen Voraussetzungen die Eigenheimbesitzer von der Förderung profitieren und wie die Förderung berechnet wird.

2. Grundsteuerreform 2022 /2025. Nach mehr als 50 Jahren ist die Grundsteuer ab dem Jahr 2022 /2025 umfassend reformiert worden, nachdem das Bundesverfassungsgericht die bisherige Grundsteuer für verfassungswidrig erklärt hat. In dem Webinar erfahren sie, was sich ab 2022 bei der Grundsteuer ändert und wie sich die gesetzlichen Neuregelungen für Hausbesitzer auswirken.