Access denied for user 'dbo608312687'@'infongp-de60.clienthosting.eu' (using password: YES) Verwaltungs- und Verwaltungsprozessrecht unter europarechtlichem Einfluss (5 Std. § 15 FAO)
Drucken

Verwaltungs- und Verwaltungsprozessrecht unter europarechtlichem Einfluss (5 Std. § 15 FAO)

 
Termin: Mittwoch, 22.03.2023 | 12.30 - 18.00 Uhr  
 
Referent:
Prof. Dr. Jan Bergmann LL.M.eur., Vorsitzender Richter am Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg und Honorarprofessor für Europarecht an der Universität Stuttgart
 
 

Informationen zum Online-Seminar:

Seminarinfo Online-Seminar: 5 Std./§ 15 FAO für Verwaltungsrecht.  
 
Teilnahmebetrag Online-Seminar: 210 €, zzgl. USt.. Inklusive Tagungsunterlagen.  
 
Themenübersicht: Das immer ausgreifendere Primär- und Sekundärrecht der Europäischen Union überlagert heute in allen wesentlichen Rechtsgebieten das deutsche Verwaltungsrecht. Seit Inkrafttreten des Reformvertrags von Lissabon und seiner neuen transnationalen Kompetenzverteilung fällt es schwer, sich überhaupt noch europarechtsfreie Räume zu denken. Inzwischen hat der Luxemburger Gerichtshof selbst zum Friedhofs- und Bestattungsrecht geurteilt (Rs. C-342/17). Mithin sollte kein im Verwaltungsrecht aktiver Jurist bezüglich Europarecht weiter „auf Lücke“ setzen, auch um Haftungsrisiken zu minimieren. Zudem können mit entsprechendem Spezialwissen bekanntlich Prozesse gewonnen werden.
Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit, eventuell vorhandene EU-Lücken anstrengungslos zu schließen. Wesentliche Leitentscheidungen des EuGH zum Verwaltungsprozessrecht sowie zum allgemeinen und besonderen Verwaltungsrecht werden vorgestellt und anhand einprägsamer bundesdeutscher Rechtsprechung ins nationale Recht gespiegelt. Auf diese Weise kann das europäische Verwaltungsrecht unter Anleitung des im Europarecht besonders ausgewiesenen Referenten fallorientiert aufbereitet und praxisnah trainiert werden, stets im Hinblick auf die anwaltliche Mandatsbearbeitung.

Kursübersicht

A. GRUNDSTRUKTUREN DER EUROPÄISCHEN UNION
1. Die Europäische Union als „unvollendeter Bundesstaat“
2. Unionsbürgerschaft und Nichtdiskriminierung
3. Die Europäische Union als Rechtsgemeinschaft

B. BINNENMARKT UND RECHTSSCHUTZSYSTEM
1. Der Europäische Binnenmarkt
2. Das Europäische Rechtsschutzsystem
3. Zum Vorabentscheidungsverfahren

C. DER EU-GRUNDRECHTSSCHUTZ
1. Grundfreiheiten versus Grundrechte
2. Zur EU-Grundrechtecharta

D. EUROPARECHT IM VERWALTUNGSPROZESSRECHT
1. Emmott´schen Fristenhemmung
2. Verbandsklage
3. Eilrechtsschutz
4. Klagebefugnis

E. EUROPARECHT IM ALLGEMEINEN VERWALTUNGSRECHT
1. Rückforderung
2. Bestandskraft
3. Zwangsvollstreckung

F. BEISPIELE ZUM BESONDEREN EUROPÄISCHEN VERWALTUNGSRECHT
1. Asylrecht
2. Ausländerrecht
3. Dienstrecht
4. Polizeirecht
5. Fahrerlaubnisrecht
6. Informationsrecht
7. Steuerrecht
8. Transportrecht
9. Planungsrecht
10. Baurecht
11. Abfallrecht