Seminare für Rechts­anwäl­tinnen & Rechts­anwäl­te · Fachgebiet beA, Anwalt in eigener Sache, Mitarbeiter

Das beA in der täglichen Praxis ab 2021
9.00-12.15 Uhr

Dienstag, 26.01.2021 | 9.00 - 12.15 Uhr
Referentin: Karin Scheungrab, Dipl.-Rechtspflegerin (FH), Trainerin für anwaltliches Gebührenrecht, Zwangsvollstreckung und Kanzleimanagement, zertifizierte Datenschutzbeauftragte, Leipzig
Informationen zum Präsenzseminar:

Celle | Eigener Seminarraum | Bahnhofstraße 6 A, 29221 Celle

150 € zzgl. USt.

Inkl. Downloadskript, Getränke und Verpflegung.
Allgemeine Informationen zum Seminar:

Zwischenzeitlich wurde ein erstes Bußgeld wegen der Nichtnutzung des beA ausgesprochen und die ersten Gerichte machten bereits „Ernst“: Die Einreichung von Klagen und Schriftsätzen kann ordnungsgemäß aus-schließlich nur noch per beA erfolgen. Und auch der BGH verneint die Wiedereinsetzung bei fehlerhafter Übermittlung per Fax und Ignoranz des beA. Weiter verlangt die Rechtsprechung, dass der Berufsträger selbst das beA bedienen kann. Sind Sie und Ihre Kanzlei fit und vorbereitet?

-Fragen und Antworten aus der täglichen Praxis: Elektronische Empfangsbekenntnisse sicher abgeben und nachweisen / Wer signiert und wenn ja, wie? Urlaub und Vertretung? / § 130 ZPO „rauf und runter“; Sendevarianten nach § 130a III ZPO, Heilung nach § 130a VI ZPO; Eingangsbestätigung nach § 130a V ZPO / Archivierung eingehender Nachrichten und Empfangsbekenntnisse / Lösungen für den Worst-Cace: Was tun bei technischen Störungen?

-Umsetzung: Sinnvolle Abläufe und Funktionen / Dateiformate, Dateigröße und -bezeichnungen / Einbindung des beA in die tägliche Kanzleipraxis / Rechtevergabe – Zugriffsberechtigungen / Beweisfragen – Zugangsnachweise – Wiedereinsetzun

-Nachrichtenübermittlung per beA: Haftungsfalle & Chance
-Entscheidungen des BGH zum Organisationsverschulden
-Konkrete Handlungsanweisungen für den rechtssicheren Workflow
-Die häufigsten Haftungsfallen im beA und beim Fax: Vermeidung durch Checklisten und Arbeits-anweisungen.


Es besteht die Möglichkeit, während der Veranstaltung mit dem eigenen Laptop die Praxisübungen zu vertie-fen. Eine Teilnahme ohne Laptop ist selbstverständlich gegeben. Sollten Sie Online teilnehmen, beachten Sie bitte, dass ein geteilter Bildschirm oder ein zweites Endgerät/ PC für eine aktive Teilnahme am Praxisteil notwendig ist.

Anmeldung senden
Für das Präsenzseminar anmelden
Für das Online-Seminar anmelden
Druckansicht
Zurück
Zurück
Zurück
Zurück
 
 
 
 
 
Impressum · AGB · Datenschutzerklärung