Seminare für Rechts­anwäl­tinnen & Rechts­anwäl­te · Fachgebiet Bau- und Architektenrecht

Bau- und Architektenrecht 2022 (10 Std. § 15 FAO)

Donnerstag und Freitag, 06.10.2022 und 07.10.2022 | Donnerstag, 12.30 - 18.00 Uhr und Freitag, 9.00 - 14.45 Uhr
Referenten:
Dr. Paul Popescu, Rechtsanwalt, Köln, seit mehr als fünfzehn Jahren auf das private Bau- und Architektenrecht sowie auf das Immobilienrecht spezialisiert, Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Münster, publiziert regelmäßig in den einschlägigen Fachzeitschriften


Dr. Markus Wessel, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Celle
Informationen zum Präsenzseminar:

Celle | Eigener Seminarraum | Bahnhofstraße 6 A, 29221 Celle

410 € Skript/Print, 390 € Skript/Download, zzgl. USt., inkl. Tagungsgetränken und Verpflegung.

10 Std./§ 15 FAO für Bau- und Architektenrecht.
Nur komplett zu buchen.
Informationen zum Online-Seminar:

380€ zzgl. USt., inkl. Tagungsunterlagen.

10 Std./§ 15 FAO für Bau- und Architektenrecht.
Einzeltagsbuchungen sind möglich.
Allgemeine Informationen zum Seminar:

Bauzeitliche Änderungen - Rechtsfolgen und Beweislast (Dr. Popescu, 06.10.22)
Unzweifelhaft prägen Bauablaufstörungen das tägliche Baugeschäft. Ihre Auswirkungen sind keineswegs auf eine Bauzeitverlängerung beschränkt; vielmehr ziehen sie die unterschiedlichsten zeitlichen und monetären Folgen nach sich. Das Seminar widmet sich in erster Linie der Lösungsansätze komplexgestörter Bauabläufe, insbesondere aus vergütungs-, schadensersatz- sowie entschädigungsrechtlicher Sicht. Im Weiteren werden im Anschluss an die aktuelle Rechtsprechung des BGH zu § 642 BGB die Grundlagen zur Ermittlung einer möglichen Entschädigung für Produktivitätsverluste sowie für längere Vorhaltekosten beleuchtet.

Update Rechtsprechung des BGH und der Oberlandesgerichte einschließlich Bauprozessrecht (Dr. Wessel, 07.10.22)

Anmeldung senden
Für das Präsenzseminar anmelden
Für das Online-Seminar anmelden
Druckansicht
Zurück
Zurück
Zurück
Zurück
 
 
 
 
 
Impressum · AGB · Datenschutzerklärung