Seminare für Rechts­anwäl­tinnen & Rechts­anwäl­te · Fachgebiet Strafrecht, Verkehrsrecht

Unfallflucht und die Konsequenzen für die Fahrerlaubnis (5 Std. § 15 FAO)

Dienstag, 11.10.2022 | 12.30 - 18.00 Uhr
Referentin:
Gracia Dahmen, Oberamtsanwältin, Staatsanwaltschaft Duisburg
Informationen zum Präsenzseminar:

Celle | Eigener Seminarraum | Bahnhofstraße 6 A, 29221 Celle

250 € Skript/Print, 230 € Skript/Download, zzgl. USt., inkl. Tagungsgetränken und Verpflegung.

5 Std./§ 15 FAO für Strafrecht oder Verkehrsrecht.

Informationen zum Online-Seminar:

210 €, zzgl. USt., inkl. Tagungsunterlagen.

5 Std./§ 15 FAO für Strafrecht oder Verkehrsrecht.

Allgemeine Informationen zum Seminar:

Das prasixorientierte Seminar behandelt die materiell-rechtlichen Voraussetzungen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort und schwerpunktmäßig die Auswirkungen auf die Fahrerlaubnis im Straf- und Verwaltungsverfahren.

U.a. werden folgende Themen praxisnah erläutert und Lösungsvorschläge unterbreitet:
• Verhinderung von führerscheinrechtlichen Maßnahmen durch die Strafgerichte und die Verwaltungsbehörde
• Verhinderung der Annahme eines bedeutenden Schadens
• Verkürzung der Fahrerlabunissperre durch Therapie- und Schulungsmaßnahmen
• Bindungswirkung des Strafurteils gegenüber der Verwaltungsbehörde
• Obliegenheiten gegenüber der eigenen Haftpflichtversicherung"

Anmeldung senden
Für das Präsenzseminar anmelden
Für das Online-Seminar anmelden
Druckansicht
Zurück
Zurück
Zurück
Zurück
 
 
 
 
 
Impressum · AGB · Datenschutzerklärung