Seminare für Rechts­anwäl­tinnen & Rechts­anwäl­te · Fachgebiet Erbrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Steuerrecht

Gestaltungsseminar - steuerliche Nachfolgeplanung (7,5 Std. § 15 FAO)

Dienstag, 05.07.2022 | 9.00 - 17.30 Uhr
Referent:
Dr. Thomas Stein, Fachanwalt für Steuerrecht, Ulm
Informationen zum Online-Seminar:

280 €, zzgl. USt., inklusive Tagungsunterlagen.

7,5 Std./§ 15 FAO Erbrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht oder Steuerrecht.
Allgemeine Informationen zum Seminar:

A. Wichtige steuerliche Fragen bei der Testamentsgestaltung

• Erbe versus Vermächtnisnehmer
• Qualifizierte Nachfolgeklausel
• Steuerliche Gestaltungen durch formunwirksame Testamente
• Teilentgeltlichkeit beim Vermächtnis
• Ansässigkeit der Erben prüfen – gerade im Hinblick auf § 6 AStG und § 6 Abs. 3 EStG
• Grunderwerbsteuer/Umsatzsteuer und Nachfolgeplanung – unerwartete Steuerentstehungen vermeiden
• Der Nachlassnießbrauch in der ertragsteuerlichen Betrachtung – handle with care!
• Güterstand/Nationalität unbedingt prüfen, da ausländische Güterstände zivil- und steuerlich andere Ergebnisse in der Nachfolgeplanung bedeuten können
• Problembereich Betriebsaufspaltung beachten, insbesondere auch Betriebsaufspaltungen und Nießbrauchsvorbehalt
• Ein bindendes gemeinschaftliches Testament ist kein K.O. für weitere steuerliche Nachfolgeplanung
• Der Pflichtteilsanspruch als Berücksichtigungsaspekt in der Testamentsgestaltung
• Kurzüberblick: Umgang mit überschuldeten/behinderten Erben

B. Aktuelle steuerliche Fragen der Nachfolgeplanung

• Neues zu § 6 Abs. 3 / 5 EStG
• Die ertragsteuerlich und schenkungsteuerlich notwendigen Folgerungen in Anbetracht der Entscheidung II R 38/17
• Versorgungsleistungen im Einsatzfeld der Nachfolgeplanung – nicht zu kurz springen!
• Der Nießbrauch am Grundbesitz: Ein Standardfall mit Fußangeln
• Der Nießbrauch am Mitunternehmeranteil: Wo stehen die Rechtsprechung und die Verwaltung (Kurzüberblick)?

C. Postmortale Gestaltungen aus steuerlicher Sicht

• Freibeträge eröffnen
• Wunschgemäße Nachfolgen umsetzen
• Steuergestaltende Einflussnahmemöglichkeiten

D. Erbschaftsteuer (Auszüge)

• Mittelbare Hausratsschenkung und Nutzung versteckterer Freibeträge
• Mittelbare Grundstücksschenkung; wieder en vogue im Hinblick auf Bewertungsvorteile
• Der Wegfall der Geschäftsgrundlage als steuerlicher Rettungsanker
• Steuerliches Privatvermögen im Betriebsvermögen

Anmeldung senden
Für das Präsenzseminar anmelden
Für das Online-Seminar anmelden
Druckansicht
Zurück
Zurück
Zurück
Zurück
 
 
 
 
 
Impressum · AGB · Datenschutzerklärung