Seminare für Rechts­anwäl­tinnen & Rechts­anwäl­te · Fachgebiet Strafrecht

Das Recht der Pflichtverteidigung nach der StPO-Reform (2,5 Std. § 15 FAO)

Mittwoch, 21.06.2023 | 13.00 - 15.45 Uhr
Referent:
Stefan-Marc Rehm, Fachanwalt für Strafrecht, Wuppertal
Informationen zum Online-Seminar:

110 €, zzgl. USt.. Inklusive Tagungsunterlagen.

2,5 Std./§ 15 FAO für Strafrecht
Allgemeine Informationen zum Seminar:

Am 13.12.2019 ist das „Gesetz zur Neuregelung des Rechts der notwendigen Verteidigung“ in Kraft getreten, wodurch die bisherigen Regelungen über das Recht der Pflichtverteidigung ausgeweitet und angepasst wurden.

Zweck der Neuregelungen war insbesondere, den Bereich systematisch zu strukturieren und die Handhabbarkeit in der Praxis zu verbessern. In diesem Seminar erhalten Sie einen umfangreichen Überblick über die wichtigsten Neuregelungen und die wesentlichen Bestandteile des Rechts der Pflichtverteidigung.
  • Überblick über die Neuregelungen der stopp
  • Voraussetzungen einer Beiordnung als Pflichtverteidiger
  • Antragsrecht des Beschuldigten
  • Prozessuale Besonderheiten

Anmeldung senden
Für das Präsenzseminar anmelden
Für das Online-Seminar anmelden
Druckansicht
Zurück
Zurück
Zurück
Zurück
 
 
 
 
 
Impressum · AGB · Datenschutzerklärung