Seminare für Rechts­anwäl­tinnen & Rechts­anwäl­te · Fachgebiet Familienrecht

Klassiker Familienrecht Celle (15 Std. § 15 FAO)

Donnerstag und Freitag, 23.02.2023 und 24.02.2023 | jeweils von 9.00 - 17.30 Uhr
Referenten:
Prof. Dr. Tim Jesgarzewski, Fachanwalt Arbeitsrecht, Familienrecht und Verkehrsrecht, Osterholz-Scharmbeck
Frank Götsche, Richter am OLG Brandenburg, 1. Familien Senat
Olaf Adamus, Direktor des Amtsgerichts Oranienburg
Informationen zum Präsenzseminar:

Celle | Eigener Seminarraum | Bahnhofstraße 6 A, 29221 Celle

520 € Skript/Print, 500 € Skript/Download, zzgl. USt., inkl. Tagungsgetränken und Verpflegung.

15 Std./§ 15 FAO für Familienrecht.
Nur komplett zu buchen!
Informationen zum Online-Seminar:

490 €, zzgl. USt., inkl. Tagungsunterlagen.

15 Std./§ 15 FAO für Familienrecht.
Einzeltagsbuchung möglich!
Allgemeine Informationen zum Seminar:

Top 30 im Familienrecht (23.02.23, Herr Prof. Dr. Jesgarzewski, 9.00 – 17.30 Uhr)
Im Seminar werden 30 ausgewählte Entscheidungen insbesondere der Oberlandesgerichte und des BGH besprochen, analysiert und für die familienrechtliche Praxis aufbereitet.

Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf die Verfahrensführung und die praktische Mandatsbearbeitung in Kindschaftssachen gelegt. Auch der zielführende Umgang mit allen weiteren Akteuren wie Verfahrensbeiständen, Betreuern, Jugendämtern u.a. wird in den Blick genommen. Mögliche Haftungsfallen werden aufgezeigt und Möglichkeiten zu ihrer Vermeidung beleuchtet.

Die Entscheidungen sind nach Praxisrelevanz ausgewählt und betreffen schwerpunktmäßig das Unterhalts- und das Kindschaftsrecht.

Aktualität garantiert!

Ergänzende Altersversorgung im Vermögensrecht und Unterhalt, Gesamtschuld und Gesamtgläubiger, Neues Notvertretungsrecht zwischen Ehegatten (24.02.23, Herr Götsche, 9.00 - 13.00 Uhr)
Vertretung zwischen Ehegatten
Neues Notvertretungsrecht zwischen Ehegatten
Sonstige Vertretungsfälle
Vermögensrecht und Stichtage
Gesamtschulden und Gesamtgläubigerstellung
Verfrüht, versöhnt, verschoben
Steuererstattung und Vorfälligkeitsentschädigung
Altersvorsorge im Unterhalt und Vermögensrecht
Altersvorsorge beim Altersvorsorgeunterhalt
Ergänzende Altersvorsorge
Altersvorsorge und SozialR

Versorgungsausgleich aktuell (24.02.23, Herr Adamus, 13.30 - 17.30 Uhr)
  • Vereinbarungen im Versorgungsausgleich, insbesondere bei Beteiligung eines Landesbeamten
  • Versorgungsausgleich bei Insolvenz, Pfändung und Sicherungsabtretung
  • Abänderung des Versorgungsausgleichs, speziell von Altentscheidungen nach § 51 VersAusglG auch bei Tod eines Ehegatten
  • Was weg ist, ist weg und § 27 VersAusglG

  • Anmeldung senden
    Für das Präsenzseminar anmelden
    Für das Online-Seminar anmelden
    Druckansicht
    Zurück
    Zurück
    Zurück
    Zurück
     
     
     
     
     
    Impressum · AGB · Datenschutzerklärung