Klassiker Arbeitsrecht

Donnerstag 29.02.2024 (09:00 - 17:30 Uhr)
Freitag 01.03.2024 (09:00 - 17:30 Uhr)

Seminarart: Online | Seminardauer: 15,00 h (nach §15 FAO)

Fachgebiet: Arbeitsrecht

Allgemeine Informationen zum Seminar:

Moderne Arbeitswelten (29.02. 9.00 – 13.00 Uhr Frau Jähne)
Der Trend zur Tätigkeit im Home-Office ist ungebrochen. Gleichwohl verzichten viele Unternehmen noch immer auf den Abschluss von Home-Office Vereinbarungen. Zunehmend ergeben sich Streitigkeiten im Kontext der Rechte und Pflichten im Home-Office, insbesondere auch zu der Frage der Lösungsmöglichkeiten. Im speziellen lässt sich denken an Widerrufsklauseln, Änderungs- oder Teilkündigungen oder auch die Beendigungskündigung. Das Seminar gibt hierzu einen aktuellen Überblick. Ein weiterer Schwerpunkt ist der Arbeitsschutz im Home- bzw. Mobile Office und auch hier die verschiedenen Varianten je nach Intensität der Tätigkeit außerhalb der Betriebsstätte. Außerdem befasst sich das Seminar mit der Arbeitszeiterfassung insbesondere im Home- und Mobile Office und dem Spannungsfeld zwischen Arbeitszeitgesetz und zu vergütender Arbeitszeit.

Arbeitsrecht aktuell - Top Entscheidungen aus dem Arbeitsrecht (29.02., 13.30-17.30 Uhr und 01.03., 9.00-13.00 Uhr)
Im Seminar werden ausgewählte Entscheidungen des BAG und der Instanzgerichte besprochen, analysiert und für die arbeitsrechtliche Praxis aufbereitet.

Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf die Vertragspraxis, die Führung des anwaltlichen Mandats und die arbeitsgerichtliche Prozesstaktik gelegt. Die Entscheidungen sind nach Praxisrelevanz ausgewählt und betreffen gleichermaßen das Individual- und das Kollektivarbeitsrecht.

Top-Aktualität ist garantiert!

Änderung von Arbeitsbedingungen und Abbau betrieblicher Sozialleistungen
-aus Sicht der Arbeitgeber und der Arbeitnehmer (01.03., 13.00 – 17.30 Uhr Herr Arens)
In Zeiten struktureller Veränderungen und schlechter wirtschaftlicher Entwicklungen rückt eine Änderung der Arbeitsbedingungen, insbesondere durch Abbau von Personalkosten in den Blickpunkt der Unternehmer und ihrer Berater. In den Vorschriften des Arbeitsrechts wird häufig ein Hindernis für Unternehmensrestrukturierungen gesehen. Die arbeitsrechtlichen Möglichkeiten und Grenzen der Änderung von Arbeitsbedingungen, insbesondere einer Personalkostenreduzierung aus Arbeitgeber- und aus Arbeitnehmersicht und gerade auch eines Abbaus von betrieblichen Sozialleistungen auf der Grundlage der arbeitsgerichtlichen Rechtsprechung sind Gegenstand des Seminars.

• Abbau betrieblicher Leistungen durch Änderungsvereinbarung
• Abbau betrieblicher Leistungen durch Änderungskündigung
• Abbau betrieblicher Sozialleistungen auf individualarbeitsrechtlicher Ebene: Freiwilligkeitsvorbehalte, Widerruf und Rückforderung von Vergütungsbestandteilen, Kürzung und Anrechnung von Vergütungsbestandteilen, Verfall von Ansprüchen
• Rückforderung von Aus- und Fortbildungskosten
• Abschaffung und Kürzung von Vergütungsbestandteilen auf betriebsverfassungsrechtlicher Grundlage
• Anrechnung übertariflicher Vergütungsbestandteile auf tarifliche Vergütungserhöhungen

Alle Teilnehmer erhalten eine sehr umfangreiche Seminarunterlage mit zahlreichen Mustern,


Referent / Referentin

Ina Jähne
Fachanwältin für Arbeitsrecht und Handels-u. Gesellschaftsrecht

Prof. Dr. Tim Jesgarzewski
Fachanwalt für Arbeitsrecht, Familienrecht, Verkehrsrecht

Wolfgang Arens
Fachanwalt für Arbeits- und Steuerrecht und Handels- und Gesellschaftsrecht, Bielefeld


Informationen zum Online-Seminar:

Gebühr: 490,00 € (zzgl. MwSt.)

Detailseite als PDF Datei

Anmeldung zum Online-Seminar

Klassiker Arbeitsrecht

Sollten Sie planen regelmäßig an unseren Seminaren teilzunehmen, so wäre es empfehlenswert ein Kundenkonto zu erstellen und sich dadrüber einzuloggen. Das Formular wird dann mit Ihren Daten vorausgefüllt.

Im Login Bereich sehen sie zudem Ihre gebuchten Seminare und können z.B. im Selbststudium PDF Dateien zum Kurs finden.

Sie können aber selbstverständlich auch „weiter als Gast“ buchen und einfach nachfolgendes Formular ausfüllen.

Newsletter der rak.seminare GmbH Celle & Oldenburg *


Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.

Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Seite zu verbessern.
Cookies für Analyse und Marketingzwecke werden nicht verwendet!
Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
made with ♡ by andres.media